Hexen

Hexen, mehr noch als Zauberer ist für sich genommen ein Begriff, bei dem viele als erstes fragen, ob es sich um eine gute oder eine böse Hexe handelt. Ein Erbe des Christen-Zeitalters, das wir noch in den Knochen haben.

Unheimlich, wenn auch über alle Maßen bewunderswert klug, schön und verständnisvoll ist selbst Galadriel, die weise Elbenfraue aus Mittelerde.

Eine böse Hexe dagegen wäre vielleicht die Hexe aus dem deutschen Märchen "Hänsel und Gretel". Doch scheint mir böse oder gut gerade bei Hexen nicht viel mit den Frauen selbst zu tun zu haben, die von anderen als Hexe bezeichnet werden.