Johanniskraut Tee hebt die Stimmung

Wenn Sie mal üble Stimmungen plagen, kann ein liebevoll bereiteter Johanniskraut Tee angenehm lösende Heilung bringen.

Gerade dieser Tee hilft besonders gut, wenn er Ihr eigen Werk ist. Im Mittsommer bietet sich auch der Gang in den Garten an, um eine Handvoll Johanniskraut zu zupfen. Johanniskraut Tee wirkt vor allem als mehrwöchige Therapie. Erwarten Sie also keine Sofortwirkung vergleichbar mit Alkohol

Johanniskraut Blätter und Blüten für Johanniskraut TeeWirkung Johanniskraut Tee

  • Die Wirkung des Johanniskraut Tee als antidepressives Mittel beruht auf dem Zusammenspiel der ätherischen Öle, die es enthält.
  • Seine Wirkung ist nicht stark.
  • Doch eine Kur mit Johanniskraut Tee wirkt sanft und anhaltend.

Zubereitung Johanniskraut Tee 

  • Brühen Sie jede Tasse dieses Tee frisch auf.
  • Geben Sie eine Handvoll frisches Johannisskraut in die Tasse. (in der Hochsaison: Juni, Juli, August)
  • Außerhalb der Hochsaison tun´s auch getrocknete Johanniskraut Blüten. (ca zwei Teelöffel)
  • Gießen Sie die Droge mit frischem sprudelnden Wasser auf und lassen Sie bedeckt ziehen. (ca zehn Minuten)

Tipps für die Anwendung von Johanniskraut Tee


 


  • Süßen Sie diesen Heilkräuter Tee mit ein wenig. Damit unterstützen Sie die stimmungsaufhellende Wirkung noch.
  • Dafür verwenden Sie am besten Honig. Zucker tut´s aber auch.