Birkenblätter Tee

Birkenblätter Tee heilt Ihre schmerzende Blase. Wenn Sie gerade die ersten Symptome einer Blasenentzündung, ist schnelles Handeln angesagt.

Sobald Sie bemerken, es geht los, trinken Sie ein zwei Tage lang Birkenblätter Tee. Das kann Sie vor dem Ausbruch der oft sehr schmerzhaften Entzündung der Blase retten.

So meine Erfahrung mit der heilenden Kraft der Birkenblätter. Und da Birken in unseren Brieten fast überall zu finden sind, haben Sie vielleicht auch schon mal an einem Birkenblatt geknabbert. Sein Geschmack ist leicht bitter.

Birkenblatt für Birkenblätter Tee


Wirkung des Birkenblätter Tee

  • Birkenblätter Tee wirkt sehr stark entwässernd.
  • Da auch die Ausscheidung von Harn durch die Wirkstoffe der Birkenblätter angeregt wird, kann ein Heilkräuter Tee aus Birkenblättern Ihnen helfen, eine Blasenentzündung auszuheilen.
  • Die Blase wird durchgespült und die Bakterien ausgeschwemmt.
  • Birkenblätter Tee wird vor allem bei Blasen- und Nierenentzündungen eingesetzt.
  • Der Tee wirkt relativ mild auf die Blase und reizt auch die Nieren nicht. 
  • Bekannt ist die Wirkung der Birkenblätter aber auch als Blutreinigungsmittel. Auch Teemischungen für Schlankheitskuren enthalten oft getrocknete Birkenblätter.

Zubereitung des Birkenblätter Tee 

  • Brühen Sie jede Tasse dieses Tee frisch auf.
  • Geben Sie eine Handvoll frischer, kleingehackter Blätter in die Tasse. (im Frühling und Sommer)
  • Außerhalb der Saison verwenden Sie getrocknete Birkenblätter.
  • Gießen Sie die Droge mit frischem sprudelnden Wasser auf und lassen Sie bedeckt ziehen. (ca fünfzehn Minuten)

Tipps zur Anwendung des Birkenblätter Tee

  • Trinken Sie etwa drei bis vier Tassen dieses Heilkräuter Tee am Tag. 
  • Außerdem sollten Sie möglichst viel Wasser trinken (Spülen der Blase)